Arbeitsgruppe Jugend

Die Arbeitsgruppe widmete sich bisher dem Thema Jugend und Alkohol bei öffentlichen Veranstaltungen als Arbeitsschwerpunkt. So entwickelte sie in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Jugendarbeit des Wetteraukreises und dem Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe die Aktion „Feiern mit Regeln“

Die Städte und Gemeinden des Wetteraukreises können der Aktion beitreten. Die Aktion informiert und gibt Verhaltenshinweise für Städte und Gemeinden, für Veranstalter und betroffene Eltern und Jugendliche, wie Feiern und Feste ohne Gewalt, Alkoholexzesse und Ärger gestaltet werden können.

Mehr zur Aktion „Feiern mit Regeln“ finden Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier