claim

Gewaltschutz für Frauen in Flüchtlingsunterkünften

“Niemand darf….mich einsperren oder kontrollieren“. In der Gemeinschaftsunterkunft „Über dem Wehrbach“ in Friedberg stellte Landrat Jan Weckler eine Plakatreihe des Projekts Bildungskoordination für Neuzugewanderte zum Thema Gewaltschutz für Frauen aller Herkunftsländer vor. Unterstützt wurde Bildungskoordinatorin Anna Möller dabei von den Beratungs- und Interventionsstellen Frauen-helfen-Frauen e.V. und Frauen-Notruf sowie dem Fachdienst Frauen und Chancengleichheit und der Fachstelle Migration Steuerung des Wetteraukreises.

Die Plakate sind in Deutsch plus je einer weiteren Sprache (Englisch, Französisch, Arabisch, Tigrinja) verfügbar. Wer Interesse hat, die Plakate in seiner Institution aufzuhängen, kann sich bei der Bildungskoordinatorin Anna Möller per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailMail oder telefonisch: 06031 83 5017 melden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Öffnet externen Link in neuem FensterSeite des Wetteraukreises.

veröffentlicht am: 09.12.2019

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Europaplatz 61169 Friedberg
Telefon 06031 83 0